sz-online das neue Managementprogramm für Schafe und Ziegen

Die generelle Entwicklung der österreichischen Landwirtschaft hin zu immer weniger und dafür wachsen den Betrieben fordert auch unsere Branche, darauf zu reagieren und notwenige Werkzeuge anzubieten. Ab 2013 wurde das neue Herdenmanagementprogrammes „sz-online“ programmiert und entspricht den heutigen gesetzlichen bzw. züchterischen Anforderungen.

Seit Anfang Dezember 2015 kann es nun von allen Schaf- und Ziegenhaltern Österreichs sowohl mit dem Computer als auch mit dem Smartphone genutzt werden! Oberstes Ziel war stets eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei umfassender Datenmenge und –qualität zu erreichen.

Freischaltung und Einstieg

Der Einstieg in das Mangementprogramm erfolgt über das Internet unter https://web.rdv.at/szonline/, das heißt es ist eine Internetverbindung für die Nutzung notwendig. Das sz-online greift direkt auf die Zuchtdatenbank „Schazi“ zu und speichert sofort die erfassten Daten darin.

Die Freischaltung bzw. Übermittlung der Einstiegsdaten erfolgt über den Landesverband. Der Einstieg erfolgt mit der Verbands-Mitgliedsnummer und dem Passwort. Für Mitglieder des Salzburger Landesverbandes für Schafe und Ziegen steht das Programm kostenlos zur Verfügung, die Zugangsdaten können im Verbandsbüro 0662-870571-257 oder sz@lk-salzburg.at angefordert werden.

Erklärungsvideos

Teil 1 Registrierung und erster Einstieg https://www.youtube.com/watch?v=iyBD_Hfj8E8&t=1s

Teil 2 Grundfunktionalität https://www.youtube.com/watch?v=-Kn8bu9Gx6o

Teil 3 Einstellungen und Stammdaten https://www.youtube.com/watch?v=9PcNWQDLRsI

Teil 4 Tierbewegung anlegen https://www.youtube.com/watch?v=MzhYlXTpmLo

Teil 5 Ablammung anlegen https://www.youtube.com/watch?v=JI0IK-4ME90

Teil 6 Verwandtschaftskontrolle https://www.youtube.com/watch?v=DC41NEw-TfI

Teil 7 Tierkennzeichnungskontrolle https://www.youtube.com/watch?v=iRZIlRbV3sw

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Diese aktuellen Aufzeichnungen gelten auch für den Nachweis der Bestandesführung für die AMA und Bio Kontrolle.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Was tun bei einer Vor-Ort-Kontrolle? Checkliste Tierkennzeichnung

Da es immer wieder Probleme bei Vor-Ort-Kontrollen der AMA im Bereich Tierkennzeichnung Schaf und Ziege gibt, hat Evelyn Zarfl – in Abstimmung mit der AMA – ein Infoschreiben zusammengestellt.

Zur Information, was bei einer Vor-Ort-Kontrolle zu beachten ist, ist eine Checkliste angehängt. Diese soll den sz-online Usern einen Überblick geben, welche Ausdrucke bei der Kontrolle vorzulegen sind.