Nachrichten

Wolf im Ostallgäu jetzt nachgewiesen

28.01.2019 18:37
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Am 31. Oktober 2018 wurden im Landkreis Ostallgäu ein Kalb und ein Muttertier tot aufgefunden. Da das Kalb äußere Verletzungen aufwies, wurden genetische Proben beauftragt. Erste Analysen der genetischen Proben ergaben keinen Hinweis auf einen Wolf. Bei weiteren Untersuchungen wurden an dem Kalb nun doch genetische Spuren eines Wolfs festgestellt. Bei dem Wolf handelt es sich nicht um das Tier, das im Sommer 2018 im Oberallgäu nachgewiesen wurde.

Weiterlesen ...

Herdenschutzsymposium: Rückblick

19.12.2018 14:02
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

unter diesem Link finden Sie einen Rückblick über das Herdenschutz-Symposium vom 10. -11. November 2018: https://www.umweltstiftung.com/aktuelles/veranstaltungen/vergangene-veranstaltungen/herdenschutz-symposium-2018/

Merinolandschaf-Elite abgesagt

17.12.2018 19:23
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Die Merinolandschaf-Elite-Auktion in Bad Waldsee findet wegen des Ausbruchs der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg nicht statt. Die Böcke werden auf der Auktion in Ingolstadt-Zuchering am 16. Januar 2019 angeboten.

Weidemann