Landesweite Jungschafaufnahme mit Ausstellung

Am Samstag, den  27.04.2019 wurden am Parkplatz der Fischbachstube in Abtenau ca. 100 Tiere aus vier verschiedenen Rassen vorgeführt.  Die Organisation dieser  Veranstaltung  übernahm der  Salzburger Landesverband für Schafe und Ziegen in Zusammenarbeit mit dem Zuchtgebiet Alpenvorland. 

Die Jungschafe und Widder wurden von der Zuchtkommission bewertet (Herdebucheinstufung und Widdermutteranerkennung) und anschließend im Ring gereiht und prämiert. Erstmals wurden die Tiroler Bergschafe auch linear beschrieben. Dort werden  die Tiere unter anderem vermessen (Widerristhöhe, Brustbreite, Brusttiefe).

Die Reihung der Tiroler Bergschafe und Braunen Bergschafe erfolgte in sechs bzw. vier Jungschafgruppen und fünf Widdergruppen.

Durch die perfekte Organisation des Zuchtgebietes Alpenvorland mit Gebietsobmann Elias Russegger konnten die Züchter ihre Tiere in einen sehr würdigen Rahmen präsentieren.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _