Kilbernaufnahme mit anschließender Reihung und Widderausstellung

Am Samstag, den 21. April fand am Parkplatz Kreuzboden in Rauris bei herrlichem Frühsommerwetter eine landesweite Kilbernaufnahme mit anschließender Reihung der Tiere statt. Die hervorragende Organisation der Veranstaltung übernahm das Zuchtgebiet Mitterpinzgau unter der Leitung von Gebietsobmann Johann Langreiter.

Insgesamt wurden rund 100 Tiere bei der Aufnahme vorgeführt. Die Reihung der Tiroler Bergschafe von 9 Monaten bis 2 Jahre erfolgte in 6 Altersgruppen. Neben den Tiroler Bergschafen wurden auch noch 2 Gruppen Braune Bergschafe und 1 Gruppe Juraschafe ausgestellt. Daneben gab es noch ein Schaubild der Rasse Coburger Fuchsschaf.
Erstmals fand heuer auch eine Ausstellung der Tiroler Bergschafwidder statt. Diese wurden dem Alter entsprechend in 3 Gruppen eingeteilt und gereiht.
Text: DI Bernhard Rinnhofer
Fotos: Schwitzer Wolfgang