Am Pfingstmontag heißt es in Waizenkirchen:“ Achtung die Schafe und Ziegen kommen.“

 

 

Am 21.Mai findet in Waizenkirchen im Schloss Weidenholz zum zweiten Mal das Waizenkirchner  Schaf- und Ziegenfest statt. So kommen Schaf- und Ziegenfreunde voll auf ihre Kosten. Neben Kulinarischem vom Lamm und vom Kitz gibt es auch Kaffee, Kuchen und natürlich Bauernkrapfen. Aber auch Kunsthandwerk rund ums Schaf, Schaf- und Ziegenkäsespezialitäten finden auf diesem Markt Platz, um sich zu präsentieren und mit nach Hause genommen zu werden. Kinder kommen auch voll auf ihre Kosten. So können sie bei der Kinderstation kleine bunte Bälle filzen, oder sich auf der Hüpfburg austoben.

Verschiedene Schaf- und Ziegenzüchter und –halter präsentieren ihre Tiere. So konnten wir 14 Betriebe gewinnen, die ihre Tiere am Markt präsentieren.

Ein Erlebnis ist es sicher auch für Groß und Klein, mal eine Schafschur live zu erleben. So wird im Laufe der Veranstaltung das eine oder andere Schaf geschoren.

Die Schafhaltervereinigung Inn- und Hausruckviertel freut sich auf euer Kommen! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Stammtischtermine

 

Bezirk Braunau

Mittwoch,

Mittwoch,

Mittwoch,

Mittwoch,

um 20:00 Uhr im Gasthaus Weinbrenner „Bräu“ in Schalchen, die Frauen sind bei JEDEM Stammtisch eingeladen !!

 

Bezirk Ried

Mittwoch,

Mittwoch,

Mittwoch,

Mittwoch,

um 20:00 Uhr im Gasthaus Wimmer in Kirchheim, die Frauen sind bei JEDEM

Stammtisch eingeladen !!

 

Bezirk Schärding

Montag, 12. März 2018

Montag, 14. Mai 2018

Montag, 09. Juli 2018

Montag, 10. September 2018

Montag, 12. November 2018

jeweils um 19:30 Uhr im Gasthaus Mayr in Enzenkirchen, die Frauen sind bei JEDEM

Stammtisch eingeladen !!

 

Bezirk Grieskirchen

Mittwoch,

Mittwoch,

Mittwoch,

jeweils um 19:30 Uhr, Gasthaus Mariandl in Waizenkirchen, die Frauen sind bei JEDEM

Stammtisch eingeladen !!

 

Der Stammtisch bietet ALLEN (Männern und Frauen) Schaf- und Ziegenhaltern Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum gemütlichen Beisammensein.

Exkursion nach Niederösterreich

Der Ring Schafhaltervereinigung Inn- und Hausruckviertel veranstalteten am 28. Jänner 2017 eine Exkursion nach Niederösterreich. Ziel war der bekannte Merinozuchtbetrieb Stiefsohn in Obergrafendorf, sowie die Milchschafzuchtbetrieb Enner (Ostfriesisches Milchschaf und Lacaune).