Wollsammlung

58.000 Tonnen Rohwolle konnte das Team des Landesverbandes für Schafzucht und Schafhaltung am 1. und 2. Juni 2018 Vormittags übernehmen.

Dies entspricht der größten Wollsammelmenge seit Beginn.

Ein großes Dankeschön an alle Mithelfer, sowie für den ruhigen und reibungslosen Ablauf im Zuge der Anlieferung.

 

Waizenkirchner Schaf- und Ziegenfest

 

Das Schaf- und Ziegenfest in Waizenkirchen am 20. und 21. Mai 2018 begeisterte auch heuer

wieder zahlreiche Besucher. Hier ein großes Dankeschön an das Organisationsteam,

das in unzähligen ehrenamtlichen Stunden eine großartige Werbung für die heimischen

Kleinwiederkäuer auf die Beine gestellt hat.

Neben Kulinarischem vom Lamm und vom Kitz gab es auch Kaffee, Kuchen und natürlich Bauernkrapfen.

Aber auch Kunsthandwert rund ums Schaf, Schaf- und Ziegenkäsespezialitäten fanden auf diesem Markt Platz.

 

Landestag der Schafhaltung OÖ

 

Mit dem Vortrag „Pseudo Tuberkulose – kein/ein Problem?“ verwies Dr. Heinz Kaulfuß auf den hohen Stellenwert des

laufenden Gesundheitsprogrammes. Die Halbierung der positive Fälle bei Schafen in OÖ auf nur mehr 4 % zeigt,

dass die getroffenen Maßnahmen und die hohe Dichte an teilnehmenden Betrieben Wirkung zeigt.

Das Programm war sehr umfassend von Tiergesundheit über Zucht und Herdenführung,

bis hin zum Thema Wolf.

 

 

Generalversammlung 2018

Rund 100 Mitglieder besuchten am Donnerstag 26. April 2018 die heurige Generalversammlung

des Verbandes in Wels. Nach dem Rückblick auf ein forderndes, aber erfolgreiches Jahr

2017 begeisterte der Unternehmensberater und Agrarexperte Benno Steiner mit seinem

mitreißenden und lebendigen Vortrag „Small and beautiful – Warum kleine Betriebe mit der

Schafhaltung Erfolg haben können“.