Arbeiskreisexkursion nach Südtirol

Am Nationalfeiertag startete ein voller Reisebus von Salzburg über Osttirol nach Südtirol.Als erstes Exkursionsziel stand die Schaukäserei Drei Zinnen in Toblach auf dem Programm.

Danach ging die Reise weiter nach Taufers. Dort wurde ein Hochleistungs- Milchziegenbetrieb mit 200 Saaneziegen und automatischer Fütterung besichtigt. In unmittelbarer Nähe dieses Betriebes besuchten wir den Tauernscheckenzüchter Früh Kurt.

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg in Richtung Süden. Am Vormittag besuchten wir das Kloster Neustift in Vahrn. Dort erfuhren wir viel Interessantes über die betriebseigene Weinproduktion. Das Kloster besitzt ca. 60 ha Weinbauflächen. Danach wurde uns eine typische Südtiroler Schafrasse präsentiert. Dazu besuchten wir einen Schafzuchtbetrieb, welcher Villnösser Brillenschafe hält. Abgerundet wurde der Tag mit dem traditionellen Törggelen.

Der letzte Tag führte uns schon wieder zurück Richtung Heimat. Südlich des Brenners berichtete uns der Obmann der Genossenschaft „Wippland“ über die Regionalvermarktung des Fleisches ihrer Mitglieder. Als letzten Stopp der diesjährigen Exkursion besichtigten wir einen Schafmilchproduzenten in Trins/Tirol.