Aktuelles

100 Jahre Landesverband Bayerischer Schafhalter

06.08.2018 11:45
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Nicht nur der Freistaat Bayern wird heuer 100 Jahre alt, auch die organisierte Schafhaltung und –zucht kann in Bayern auf 100 bewegte Jahre zurückblicken.

Das wollen wir feiern!

Mit den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Triesdorf, dem Alten Reithaus und den Grünanlagen darum herum haben wir einen wunderbar passenden Rahmen für unser Fest gefunden – Historie, Tradition, Gegenwart und Zukunft sind hier, wie kaum an einem anderen Ort in Bayern, ganz nah beieinander und … man hat dort auch stets den Schafen den gebührenden Respekt gezollt.

Auf unserem Fest, vom 07. bis 09. September 2018, wird es ein Symposium mit aktuellen Themen zur Schafzucht und –haltung geben, die Freisprechung unseres Nachwuchses wird integriert werden, ein Landsleistungshüten und eine Bayerische Schafschurmeisterschaft werden wir durchführen; es werden Marktstände mit Produkten aus der Schafhaltung zu einem Rundgang einladen; eine Stammbockschau wird züchterischer Höhepunkt sein und nicht fehlen darf der Festabend.

Achtung! Die Veranstaltung ist öffentlich und ganz besonders für Familien mit Kindern geeignet. Nur für das Symposium und den Festabend ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Weiterlesen ...

Stellenausschreibung: Assistenz der GF (30h)

05.06.2018 14:57
von Redaktion Österreich
(Kommentare: 0)

Österreichischer Bundesverband für Schafe und Ziegen

 Dresdner Straße 89/19, 1200 Wien; ZVR: 972966536

Tel: 01/334 17 21 40, Fax: 01/334 1713

E-mail: office@oebsz.at

 

 

Assistenz der GF (30h)

 

Der Österreichische Bundesverband für Schafe und Ziegen (ÖBSZ) sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine neue Assistentin / einen neuen Assistenten zur Unterstützung des Büro-Teams. Der Verband vereint alle Schaf- und Ziegenzuchtverbände Österreichs und setzt sich zusammen mit seinen Mitglieds- und Partnerorganisationen für die Interessen und den Erhalt der bäuerlichen Schaf- und Ziegenhaltung ein.

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des ÖBSZ Teams bei administrativen/organisatorischen Tätigkeiten und selbstverantwortliche Sekretariatstätigkeiten
  • Projektbezogene Tätigkeiten und Organisation von Besprechungen
  • Betreuung der Homepage und Mitarbeit an der Erstellung des Newsletters
  • Unterstützung bei Recherchen und Aufbereitung verschiedener Themenbereiche sowie Erstellung von Statistiken, Broschüren und Presseinformationen
  • Unterstützung der Buchhaltung (Vorkontierung von Belegen, Führen von Übersichtslisten)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B.: HAK, HBLA/HLW oder einschlägige Lehre)
  • Erfahrung in der betrieblichen Verwaltung/Sekretariat/Assistenz
  • Sehr gute Deutsch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office, Erfahrung mit Typo3/ Wordpress bzw. in der digitalen Medienbetreuung wünschenswert)
  • Interesse an der Landwirtschaft wünschenswert
  • Kommunikative, kreative und selbstständige Persönlichkeit mit Organisationstalent und Freude an der Arbeit im Team

 

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungspotential
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit Dienstort in Wien
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung einer aufstrebenden Branche mit hohem Wachstumspotential
  • monatliches Bruttogehalt € 1.227.- (auf Basis 30h) Unter Berücksichtigung Ihrer Kompetenzen und
  • Erfahrungen bieten wir eine marktkonforme Überzahlung sowie langfristige Entwicklungsperspektiven.

 

Bewerbungsfrist endet am 20. Juni 2018

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, zu senden an Frau Evelyn Zarfl: zarfl@oebsz.at

Wir schützen Ihre Daten

25.05.2018 11:48
von Redaktion Österreich
(Kommentare: 0)

Wir möchten Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website informieren.

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Daten und Ihre Anfrage zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden von uns nach 6 Monaten gelöscht, sollten sie nicht in einem Vertrag münden und die darauf folgende Datenverarbeitung eröffnen.

Übermittlung Ihrer Daten

Ihre Daten werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt. Eine Übermittlung Ihrer Daten findet nur soweit statt, als dies zur Aufrechterhaltung der elektronischen Dienste (IT-Provider) notwendig ist.

Newsletter

Wenn Sie auf unserer Website die Einwilligung zum Erhalt von Direktwerbung gegeben haben, werden Ihre Daten für diese Zwecke verarbeitet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch bzw
  • Widerruf (bei Einwilligung) und
  • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

 

Kontaktdaten

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an uns!

Österreichischer Bundesverband für Schafe und Ziegen

Dresdner Straße 89/19

1200 Wien

office@oebsz.at

 

Regionen